Projekt: Spontin

1990 wurde der Kalksteinbruch „Les Nutons“ von Dranaco N.V. gekauft. Dieser Steinbruch befindet sich in Spontin, 3 km von der Ein- und Ausfahrt der Autobahn E411 entfernt. In der Vergangenheit wurde in diesem Steinbruch Kalk produziert. Übrigens sind die alten Kalkbrennöfen noch immer im Steinbruch vorhanden und bilden nun einen geschützten Ort für die lokale Tierwelt.

Seit Januar 2015 produziert dieser Steinbruch Wasserbausteine, die für Deichverstärkungen in Belgien und den Niederlanden verwendet werden. Aufgrund der guten geographischen Lage fahren die Steine von „Les Nutons“ sowohl mit dem Lastwagen als auch mit dem Lastkahn zu ihrem endgültigen Bestimmungsort.

In naher Zukunft wird mit der Gewinnung des blauen Steins (petit Granit) begonnen. Der Spontin-Stein ist für seine hervorragende Qualität bekannt.

Große Mengen von Wasserbausteinen möglich

Bei Dranaco NV haben wir unseren eigenen Steinbruch und können die Dienste von Partnern in Anspruch nehmen. Dies ermöglicht es uns, große Mengen an Wasserbausteinen zu gewinnen und diese kurzfristig zu liefern. Wir sind auch für den Transport vor Ort verantwortlich. Während Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren, sorgen wir dafür, dass Ihre Baustoffe pünktlich vor Ort sind.

Scroll to Top